| Sitemap | Kontakt | Impressum |
► Start
Willkommen!
Überblick - Sitemap
► Terminkalender
► Sport Aktuell
► Jugendabteilung
► Online Nennung
► Foto-Galerien
► Historisches / Archiv
► Kontakt
► Gästebuch
► Ruhrblitz Empfehlungen
► Members only
Zugangsdaten beantragen ►
Ruhr Slalom 2015
  Opel 6h Rennen 2015
  Opel 6h Rennen 2013
► letzte Aktualisierung
► Bilder Rallye Ruhrgebiet 2016


 
MSC Ruhr-Blitz-Bochum e.V im ADAC
Oskar Hoffmann Str.110
44789 Bochum
Tel.: 0234 / 300261
Tel.: 0234 / 93258 - 15
Fax: 0234 / 300269
Fax: 0234 / 93258 - 58
Email ►
 © MSC Ruhr-Blitz Bochum
Willkommen beim MSC Ruhr-Blitz Bochum e.V. im ADAC!
22.08.2017
ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rnnen
Besser gehts kaum
Regenschlacht: Ein Fall für Manthey-Racing
Erfahrung war Trumpf beim ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen, dem fünften Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Wechselnde Witterungsbedingungen rund um die anspruchsvollste Rennstrecke der Welt – das war eindeutig ein Fall für Manthey-Racing. Mit einer souveränen Strategie setzten sich Romain Dumas, Kevin Estre und Mathieu Jaminet im Porsche 911 GT3 R durch und wurden mit einem Vorsprung von 3:18,233 Minuten abgewinkt. Elfmal wechselte die Führung beim Saisonhighlight der Langstreckenmeisterschaft, am Ende stand der 13. Porsche-Sieg bei einem VLN-6h-Rennen zu Buche.

OB Eiskirch zu Gast
Unter den zahlreichen Bochumer Gästen war auch Oberbürgermeister Thomas Eiskirch der Einladung des MSC Ruhr-Blitz gefolgt. Nach dem Start der Teams ließ er sich bei einem Rundgang durch Fahrerlager, Zeitnahme und Race-Control alle Details der Organisation zeigen. Beeindruckt war der Oberbürgermeister auch von der Teamleistung in der Boxengasse wo er hautnah die Fahrerwechsel, Tankvorgänge und Servicearbeiten miterleben konnte

Bochumer Teambetreuer bei Manthey-Racing.
Während des Rundgangs durch die Boxengasse traf der OB auch den Teambetreuer des Gesamtsieger Manthey Teams Lothar Christen. Christen ist ein Urgestein des Bochumer Motorsports. Seit den 70er Jahren ist er mit dem Motorsport verwachsen. Als ehemaliger KFZ-Meister des USB ist er mit fast allen Größen des Deutschen Motorsports um die halbe Welt gereist. Er erlebte die Deutsche Rallyemeisterschaft an der Seite von Rainer Zweibäumer und anschließend die Rallyeweltmeisterschaft im Team von Walter Röhrl. Seit einigen Jahre betreut er nun das Manthey-Team bei seinen Einsätzen am Nürburgring und hat großen Anteil an den Erfolgen dieses Teams.

2 Klassensiege für Familie Strycek
Wie schon im vergangenen Jahr konnte der Ex-Bochumer Volker Strycek gleich 2 Klassensiege verbuchen. Gemeinsam mit seiner Tochter Lena fuhr Volker Strycek zunächst 3 Stunden auf einem Opel Cup-Astra bevor er das Lenkrad an seine Tochter Lena übergab, die souverän den Klassensieg einfuhr. Nach einer Ruhepause von 1 Stunde klettere Strycek, der noch immer Mitglied des MSC Ruhr-Blitz ist, in das Cockpit des legendären Opel Kult-Manta. Einst in Bochum gebaut wir dieser Gruppe H (historisch) Rennwagen noch immer bei den Langstreckenrennen am Nürburgring eingesetzt und sorgt mit seinem Fuchsschwanz an der Antenne für viel Begeisterung bei den Fans entlang der Strecke. Auch hierfür gab`s Pokale für den Klassensieg.

Zufriedene Gesichter
gab es vor allen Dingen bei den Organisatoren und Sportwarten des MSC Ruhr-Blitz. Keine schweren Unfälle und trotz der typischen Wetterkapriolen in der Eifel konnte das 6h-Rennen ohne Unterbrechungen zu Ende gefahren werden. 2 Fahrer wurden aus Weisung der Rennärzte vorsichtshalber nach Unfällen ins Adenauer Krankenhaus gefahren, konnten jedoch nach eingehenden Untersuchungen wieder entlassen werden. Auch die örtliche Polizei und die Rennkommissare waren sehr zufrieden und zollten den Bochumern ein großes Lob.

Bild vergrössern Bild vergrössern Bild vergrössern Bild vergrössern Bild vergrössern Bild vergrössern

◄◄ zurück
Mehr Nachrichten im Ruhr-Blitz Archiv ►
21.11.2017

CMS by KLEMANNdesign.biz