| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz |
► Start
► Terminkalender
► Sport Aktuell
► Jugendabteilung
► Online Nennung
► Foto-Galerien
► Historisches / Archiv
Ruhr-Blitz Archiv
Ruhr-Blitz Tradition
► Kontakt
► Gästebuch
► Ruhrblitz Empfehlungen
► Members only
Zugangsdaten beantragen ►
Ruhr Slalom 2015
  Opel 6h Rennen 2015
  Opel 6h Rennen 2013
► letzte Aktualisierung
► Bilder Rallye Ruhrgebiet 2016


 
MSC Ruhr-Blitz-Bochum e.V im ADAC
Oskar Hoffmann Str.110
44789 Bochum
Tel.: 0234 / 300261
Tel.: 0234 / 93258 - 15
info(@)ruhrblitz.de
┬á© MSC Ruhr-Blitz Bochum
15.12.2009
Dino Calcum: Procar-Rookie auf der Essen Motor Show geehrt
Im Rahmen einer Präsentation der ADAC Procar Meisterschaft auf der Essen Motor Show wurde Dino Calcum geehrt. Der Wattenscheider Motorsportler, mit 101,5 Punkten Vize-Rookiemeister, erhielt einen hübschen Geldbetrag.
Pokale sammelte Dino Calcum in der ADAC Procar Meisterschaft in diesem Jahr reichlich. Mit seinem Ford Fiesta ST fuhr der 19-Jährige in der hart umkämpften Tourenwagen-Meisterschaft insgesamt zehnmal auf das Podium, einmal sogar als Sieger. Zusammen mit den guten Ergebnissen auf der Rennstrecke, der Bewertung der Pressearbeit und Präsentation gegenüber Werbepartnern ergaben sich mehr als 100 Punkte in der Endabrechnung der Rookie-Wertung.

Aus der Hand des Serienorganisators Hans Niemann erhielt der erfolgreiche Youngster für diese hervorragende Gesamtleistung nun einen Scheck über 8.000 Euro - Geld, das der junge Rennpilot in die kommende Rennsaison investieren kann. Die Serienorganisation, die mit der Rookie-Wertung den Motorsport-Nachwuchs innerhalb der ADAC Procar fördert, ermöglicht den jungen Fahrern mit dem ausgelobten Betrag die Einschreibung in die Saison 2010. Dino Calcum freut sich entsprechend: "Der Betrag erleichtert die Planungen für das nächste Jahr ungemein und gibt mir die Chance, mich in der Meisterschaft ganz vorn zu etablieren."

Bild vergrössern Bild vergrössern

Und dann konnte der junge Bochumer noch das tun, was er am liebsten macht:
Mit durchgetretenem Gasfuß einige Runden auf der Mini-Rennstrecke in der Gruga Halle drehen. Als charmanter Chauffeur kutschierte er in einem Ford Fiesta ST GAS die Gäste der Procar-Serie mit quietschenden Rädern über das Linoleum der Messehalle.

Text: Petra Weddige, MotorSport-Concepts, Foto: Dino Calcum

◄◄ zurück
<<< Zur├╝ck zu den aktuellen Ruhrblitz-Nachrichten
17.11.2019

CMS by KLEMANNdesign.biz